[1883] Preis 10 kr.*

Budapest.                  10. Vorstellung

CIRCUS SIDOLI

Heute Montag, den 9. Juli Abends 8 Uhr:

Grosse Vorstellung.

  1. „Galopp-Voltige” auf ungesatteltem Pferde ausgeführt von Herrn Panaite Riza.
  2. Der kleinste Parforce- und Grotesque-Reiter Franzini Sidoli in seinen vorzüglichen Evolutionen zu Pferde ohne Sattel.
  3. Emir und Oskar, Hengste, vorzüglich dressirt und vorgeführt vom Director Sidoli.
  4. Jappanesische Leistungen auf den Füssen, ausgeführt von Herrn Benedetti.
  5. Saltomortale vor- und rückwärts, endigend mit dem Riesen-Tunnelsprung, ausgeführt von dem kühnen jugendlichen Reiter (ohne Sattel) Cäsar Sidoli.
  6. „Sultan”, Hengst, Prachtexemplar seiner Art, in Freiheit auf das vorzüglichste dressirt und vorgeführt von Herrn Sidoli.
  7. Entrée comique des Herrn Otto.
  8. Norma, arabische Stutte, geritten in allen Gangarten von Frl. Medea Sidoli.
  9. Miss Ella, vorzügliche Parforce- und Grotesque-Reiterin in ihren Pas Attituden und Temposprüngen über verschiedene Gegenstände zu Pferde im Galopp, endet mit dem Fahnen-Sprung.

10.  Ikarische Spiele auf den Füssen, ausgeführt von der Familie Benedetti.

11.  Grosse Produktion der beiden asiatischen Riesen-Elefanten Adela und Gemona. Diese beiden Elefanten, welche eine Höhe von über 6 Schuh haben, werden das hochgeehrte P. T. Publikum mit ihren Leistungen überraschen; vorgeführt von Herrn W. E. Humpfreys.

10 Minuten Pause.

Zum Schluss

Ashenbrödel

Grosse phantastische Pantomime, dargestellt mit 80 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren.

Namen der erscheinenden berühmten Persönlichkeiten.

Der Fürst des Festes mit seinem Hofmeister. – Der König von Indien. – Aschenbrödels Vater und Schwestern – General Schlick. – Victor Emanuel, König von Italien. – Zwei Edle des Landes. – General Garibaldi. – Wilhelm, Kaiser von Deutschland. – Zwei Edle des Landes. – Mac-Mahon, Präsident der französischen Republik. – Feldmarschall Graf Radeczky. Der türkische Sultan Abdul-Aziz in Begleitung eines Mohren. – Zwei Edle des Landes. – Fürst Bismarck. – Der König von Griechenland. – Zwei Edle des Landes. – Kaiser Alexander von Russland, in Begleitung eines Kosaken. – Zwei Edle des Landes. John Bull, Repräsentant der englischen Nation. – Julius Cäsar, römischer Kaiser. – Zwei Edle des Landes. – Carl der I., König von Rumänien. – Umberto, König von Italien – Der Kaiser und König - Aschenbrödel tritt incognito mit 4 Diener auf. – Dienern und Gefolge.

Die eintretenden Persönlichkeiten werden mit der ihrer Nationalität entsprechenden Volkshymne und elektrischer Beleuchtung empfangen.

Die Direktion behält sich vor, unvorhergesehenen Hindernisse wegen das Programm zu ändern und durch neue Nummern zu ersetzen.

Morgen Dienstag, den 9 Juli. 1883:

Unwiederruflich Abschieds-Vorstellung

Zum Benefice der beliebten Luftgymnastiker Gebr. Alfred u. Ervin Ferroni.

Zum ersten Male: Der Tauchersprung der ganzen Höhe des Circusses ausgeführt vom Beneficianten Ervin Ferroni.

Zum Schluss zum letzten Male:

Aschenbrödel.



* Országos Széchényi Könyvtár Színháztörténeti Tár